Amt

Finanzamt Konstanz

Wir bilden in den folgenden Berufen aus:


•Mittlerer Dienst Finanzwirt/-in
•Gehobener Dienst: Duales Studium Bachelor of Laws

Steuer kann ich auch !

Hier hat Langeweile keine Chance
Karriere mit Zukunft in der Steuerverwaltung

Abwechslung. Aufstiegsmöglichkeiten. Verantwortung. Ein krisensicherer Job. Ein gutes Gehalt. Eine Ausbildung mit Hand und Fuß. Und was fürs Köpfchen. Mit dem dualen Studium zum Bachelor of Laws oder der Ausbildung zum Finanzwirt oder zur Finanzwirtin in der Steuerverwaltung eröffnen sich eine Menge Perspektiven.

Beide Ausbildungsformen bringen echte Pluspunkte: Bereits während der praktischen Ausbildung gibt es flexible Arbeitszeiten und Urlaubsanspruch. Ein attraktives Gehalt schafft finanzielle Freiräume. Und schließlich gibt die Arbeit im Finanzamt ein gutes Gefühl: Denn zu den wichtigsten Aufgaben zählen die Festsetzung und die Erhebung von Steuern – und die machen die Finanzierung wichtiger öffentlicher Aufgaben erst möglich, zum Beispiel Bildung, Innere Sicherheit, Infrastruktur, Verbraucher- und Umweltschutz.

Beruf und Familie – auch das geht zusammen. Durch flexible Arbeitszeitmodelle lässt sich beides ideal vereinbaren. In manchen Bereichen gibt es auch Heimarbeitsplätze. Selbst nach mehrjähriger Familienpause garantiert ein Wiedereinstiegskonzept die schnelle Einarbeitung am Arbeitsplatz.

Das duale Studium läuft drei Jahre lang. Der abwechslungsreiche theoretische Teil erfolgt an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Für die praktische Ausbildung geht es ins Finanzamt. Dafür gibt es ca. 1.200 Euro Gehalt im Monat. Mitbringen müssen Bewerberinnen und Bewerber gute Zeugnisse, besonders in Mathematik und Deutsch, sowie Interesse für Datenverarbeitung, außerdem die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss. Nach einem erfolgreichen Studium steht einer Karriere im gehobenen Dienst nichts mehr im Weg. Mit einer internen Zusatzausbildung können Absolventen in den Außendienst einsteigen, zum Beispiel bei der Betriebsprüfung oder der Steuerfahndung.

Die Ausbildung zum Finanzwirt oder zur Finanzwirtin in der Steuerverwaltung dauert zwei Jahre – und das bei rund 1.150 Euro Gehalt. Acht Monate lang dreht sich in den Bildungszentren in Freiburg oder Schwäbisch Gmünd alles um die Fachtheorie, zum Beispiel Steuerrecht, Steuerverwaltung oder Organisation. Dort gibt es auch günstige Wohnheime. 16 Monate läuft die berufspraktische Ausbildung im Finanzamt – und zwar von Beginn an im Team und mit echten Aufgaben. Gute Noten in Mathematik und Deutsch und Interesse am Umgang mit dem PC werden ebenso vorausgesetzt wie Realschulabschluss, Werkrealschulabschluss, Fachschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss.

Alle Infos unter www.steuer-kann-ich-auch.de


Kontaktadresse

Finanzamt Konstanz
Byk-Gulden-Str. 2a
78467 Konstanz
E-Mail: poststelle@fa-konstanz.de
Internet: www.fa-konstanz.de

Ausbildungsleiter

Reinhard Vollstädt im Finanzamt Konstanz
Telefon 07531/289 111
E-Mail Reinhard.Vollstaedt@fa-konstanz.bwl.de